240m vor beschranktem Bahnübergang

Schild: 240m vor beschrankten Bahnübergang

Was heißt das?

Der dreistreifige Bake (links) zeigt an, dass Sie sich 240m vor einem Bahnübergang befinden. Durch das Gefahrenzeichen erkennt man, dass es sich dabei um einen beschrankten Bahnübergang handelt.

Was bedeutet das?

Sie müssen Ihre Geschwindigkeit reduzieren. Bei gesenkten Schranken, müssen Sie halten. Rechnen Sie mit einer unebenen Fahrbahn.

Hinweis

Am 1. September 2009 wurde die 46. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften eingeführt. Damit wurden wesentliche Teile der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) geändert und neue Verkehrszeichen benannt und überflüssige Verkehrszeichen entfernt. Das Gefahrenzeichen "Beschrankter Bahnübergang" ist ein solches entfallenes Verkehrszeichen. Es wurde ersetzt durch das allgemeine Zeichen für Bahnübergang.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hier können Sie ihn weiterempfehlen: