Richtungspfeile

Was heißt das?

Die Pfeile empfehlen sich frühzeitig einzuordnen und in Fahrstreifen nebeneinander zu fahren. Befinden sich zwischen den Pfeilen Leitlinien oder Fahrstreifenbegrenzungen, schreiben die Pfeile die Fahrtrichtung auf der folgenden Kreuzung oder Einmündung vor.

Was bedeutet das?

Sind zwischen den Pfeilen Leitlinien oder Fahrstreifenbegrenzungen markiert, so schreiben die Pfeile die Richtung vor. Hier darf der Fahrstreifen nach dem einordnen auch nicht nocheinmal gewechselt werden, selbst wenn dadurch keine anderen Vekehrsteilnehmer gefährdet werden würden.

Ansonsten gelten die Pfeile ausschlielich als Empfehlung. Hier dürfen Sie auch rechts überholen. Auf einer markierten Strecke ist das Halten verboten.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hier können Sie ihn weiterempfehlen: