Vorfahrt gewähren

Was heißt das?

Sie müssen dem Querverkehr Vorfahrt gewähren. Es besteht ein Halteverbot, wenn das Zeichen beim Halten bedeckt wird.

Was bedeutet das?

Fahren Sie mit mäßiger Geschwindigkeit heran. Gewähren Sie dem Querverkehr Vorfahrt.

Außerdem besteht vor und hinter dem Schild Vorfahrt gewähren ein Parkverbot. Außerhalb geschlossener Ortschaften beträgt das Parkverbot 50m, innerhalb geschlossener Ortschaften beträgt es 5m.

Das Zeichen steht dabei direkt vor Kreuzungen oder Einmündungen, bzw. kann durch das selbe Schild mit Zusatzzeichen für die Entfernung angekündigt werden. Außerdem kann die Aussage durch Zusatzzeichen ergänzt werden: Ein Radfahrer mit zwei Pfeilen weist auf einen kreuzenden Radweg hin, eine Straßenbahn gibt an, dass Straßenbahnen Vorfahrt gewährt werden muss. Dabei werden die Zusatzzeichen über dem Vorfahrt achten Schild angebracht.

In der StVO wird das Vorfahrt gewähren als Zeichen 205 in Anlage 2.2 geführt. Eine ähnliche Bedeutung hat das STOP-Schild.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hier können Sie ihn weiterempfehlen: