eingeschränktes Haltverbot

Schild: eingeschränktes Haltverbot

Was heißt das?

Hier gilt ein eingeschränktes Haltverbot. Das heißt freiwilliges Halten auf der Fahrbahn für mehr als 3 Minuten ist hier verboten. Unter Halten versteht man laut Legaldefinition der Verwaltungsvorschrift der StVO „eine gewollte Fahrtunterbrechung, die nicht durch die Verkehrslage oder eine Anordnung veranlaßt ist“.

Eingeschränktes Haltverbot ist übrigens laut StVO und Duden die korrekte Bezeichnung dieses Vorschriftzeichens.

Was bedeutet das?

Hier haben Sie die Möglichkeit jemanden ein- oder auszusteigen zu lassen oder etwas zu be- oder entladen. Die Ladegeschäfte müssen jedoch ohne Verzögerung durchgeführt werden.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hier können Sie ihn weiterempfehlen: