Gefälle

Was heißt das?

Das Schild zeigt, dass ein Gefälle erfolgt. Es wird auch deutlich, wie groß dieses Gefälle ist, z.B. ein Gefälle von 10%.

Was bedeutet das?

Auf dem Gefälle ist der Bremsweg länger und wenn lange gebremst wird kann auch die Bremswirkung nachlassen. Damit Sie eine größere Bremswirkung erzielen, können Sie in einen niedrigen Gang schalten. Durch die Intervallbremsung können Sie verhindern, dass die Bremsen zu heiß werden.

Was Sie mit Anhänger im Gefälle beachten sollten

Wenn Sie einen Einachsigen Anhänger mit Auflaufbremse und einer zulässigen Gesamtmasse von 1000 kg im Gefälle abstellen möchten, müssen Sie die Feststellbremse ziehen sowie Unterkeile vor die Räder legen.

Fahren Sie mit einem ungebremsten Anhänger im Gefälle, so sollten Sie beachten dass der Hänger schiebt. Verringern Sie wenn nötig die Geschwindigkeit, schalten Sie rechtzeitig in einen niedrigen Gang und seien Sie jederzeit bremsbereit.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Hier können Sie ihn weiterempfehlen: